Wanderung mit Walen in Südafrika – unvergessliche 38 KM mit den Giganten des Ozeans wandern

Diese Wanderung mit Walen Mehrtageswanderung ist eine der spektakulärsten Wanderungen während der Walsaison entlang der beeindruckenden Whale Coast Route in Südafrika von Hermanus bis Gansbaai – Auge in Auge nicht nur mit den Walen, sondern mit etwas Glück auch mit den Marine Big 5.

Südkaper Southern Right Whale
Southern Right Whale / Südlicher Glattwal

Quick Facts zur Wanderung mit Walen

  • Wo: Walker Bay Western Cape Südafrika
  • Start: Hermanus Neuer Hafen
  • Ziel : Gansbaai Danger Point Light House
  • Entfernung: 38 km
  • Dauer: 2 Nächte, 3 Tage (optional 3 oder 4 Nächte)
  • Fitnesslevel: Leicht – keine Steigungen, Steine kraxeln optional. Tagesetappen zwischen 10 und 16 km
  • Wann: Anfang September bis Mitte November (Start: Dienstags und Freitags)
  • Preis: 500 Euro pP im Doppelzimmer mind. 3 Teilnehmer oder Exklusiv Tour 2 Personen 1.450 Euro

Wanderbeschreibung zur Wanderung mit Walen

Diese mehrtägige Wanderung während der Walsaison in Südafrika bietet die einmalige Gelegenheit diese Meeresriesen aus nächster Nähe zu beobachten und ihren Bewegungen im Ozean zu folgen.

Vor der Küste Südafrikas tummeln sich jedes Jahr verschiedenen Walarten, die sich in der Regel zwischen September und November dort aufhalten, bevor sie wieder in kältere Regionen weiterziehen.

Vor allem die Bereiche von Hermanus über die Walker Bay bis Gansbaai sind echte Hotspots für Walbeobachtungen. Weil die Tiere so unglaublich nah ans Ufer kommen, kann das Whale watching von Land aus erfolgen. Das Gebiet ist auch zugleich Heimat der Marine Big 5.

Alle unsere Wanderungen finden während der besten Zeit für Walbeobachtungen statt, von Anfang September bis Mitte November, um den Teilnehmern ein optimales Erlebnis zu ermöglichen.

Während unserer mehrtägigen Wanderung haben wir genug Zeit und Möglichkeiten die riesigen Kolosse des Meeres zu beobachten und die Schönheit des Küstenabschnitts in uns aufzusaugen. Wir passen uns dem Tempo der Natur an und nutzen die Zeit auch zum Durchatmen und entschleunigen.

Wir wandern drei Tage entlang der südafrikanischen Küste von Hermanus bis Gansbaai entlang der Walker Bay durch das zauberhafte Walker Bay Nature Reserve.

Die Plaat
Abschnitt aus Die Plaat kurz vor De Kelders in Gansbaai

Hermanus

Mit seiner unvergleichlichen landschaftlichen Schönheit, der modernen Infrastruktur, den gehobenen Geschäften und den endlosen Abenteuermöglichkeiten ist es kein Wunder, dass sich Hermanus sowohl in der Walsaison als auch außerhalb der Saison in einen mittlerweile sehr geschäftigen Trubel verwandelt.

Walbeobachtung
Walbeobachtung in Hermanus vom Ufer aus

Hermanus wurde an den wunderschönen Ufern der Walker Bay erbaut und ist quasi die inoffizielle Walbeobachtungshauptstadt der Welt. Die Stadt ist umgeben von majestätischen Bergen, einheimischen Fynbos und spektakulärer natürlicher Schönheit, während seine Bewohner das Herz und die Seele der Stadt sind und ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Während der Walsaison bietet Hermanus wie Gansbaai brillante Möglichkeiten der Walbeobachtung an Land.

Die südlichen Glattwale besuchen die Walker Bay jedes Jahr von frühestens Juli bis spätestens Dezember.

Ungefähr 60 bis 100 dieser großartigen Tiere kommen aus der Antarktis hierher, um ihre Jungen zu züchten und aufzuziehen. Oft kann man fantastische Nahaufnahmen bekommen, da diese Kreaturen oft nur 10 Meter von der Küste entfernt verweilen.

Die Klippen und der Wanderweg entlang der Klippen bieten eine großartige Aussicht und die Möglichkeit, die Wale aus der Nähe zu beobachten.

Cliffpath Hermanus
Cliffpath Hermanus – der Beginn der Mehrtageswanderung zum Whale watching

Neben der Walbeobachtung bietet Hermanus eine Vielzahl von Aktivitäten. Von Reiten, Paragliding, Kajakfahren, Angeln, Wandern bis hin zum einfachen Schwimmen und Sonnenbaden an einem der vielen wunderschönen Strände kann man einiges in Hermanus unternehmen.

Eine weitere beliebte Aktivität in Hermanus ist das Einkaufen. Eine unglaubliche Auswahl an Galerien, Modeboutiquen, Juweliergeschäften und vielem mehr befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und ist einfach zu Fuß erreichen.

Hermanus
Wegweiser in Hermanus

Neben den Geschäften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gibt es in und um Hermanus viele Märkte.

Der Hermanus Country-Markt findet jeden Samstag von 08:00 bis 12:00 Uhr auf dem Hermanus Cricket Grounds statt und ist auf gesunde Bio-Produkte und hausgemachte Produkte spezialisiert. Eine weitere interessante Ergänzung zur Vielfalt der Märkte in der Stadt ist der Hermanuspietersfontein Boeremark, der ebenfalls jeden Samstag stattfindet. Hier können die Menschen zusammen mit den unverwechselbaren Weinen von Hermanuspietersfontein ausgezeichnetes Essen probieren.

Einmal im Monat öffnet der Onrus-Markt seine Türen mit verschiedenem Schnickschnack, Snacks, hausgemachten Backwaren, Büchern und vielem mehr. Der Lemm’s Corner Craft Market ist jeden Samstag ein alter Favorit, mit einzigartigem Kunsthandwerk, Kunstwerken, Kleidung und natürlich Essen & Wein.

Es gibt eine unglaubliche Auswahl an guten Restaurants. Von bescheidenen Fish ‘n Chips bis hin zur Fünf-Sterne-Küche wird am Ende des Tages jeder Gaumen glücklich sein.

Wal Schreier Hermanus
Wal Schreier Hermanus

Walker Bay Nature Reserve

Das größte Gebiet des Walker Bay Nature Reserve, bekannt als Walker Bay, erstreckt sich vom Klein River bis nach De Kelders in Gansbaai.

Die Plaat ist der weiße Sandstrand der Region mit Felsvorsprüngen aus Kalkstein und den berühmten südlichen Glattwalen vor der Küste.

Die malerische Lagune des Klein Flusses nordwestlich des Reservats fließt zeitweise ins Meer.

Walker Bay ist auch historisch bedeutsam. In der Klipgat-Höhle leben Aufzeichnungen über Menschen aus der Mittelsteinzeit (vor 65.000 bis 85.000 Jahren). Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Menschen von Khoi und San vor etwa 2 000 Jahren in der Gegend lebten.

Klipgat Cave De Kelders
Blick aus der Klipgat Cave De Kelders Richtung Naturreservat

Walker Bay ist ein malerisches, unberührtes Reservat mit einer Fülle von Küsten- und Meereslebewesen. Es ist als einer der besten Orte in Südafrika bekannt, um Walbeobachtungen an Land durchzuführen.

Jedes Jahr versammeln sich Unmengen von südlichen Glattwalen in der geschützten Bucht, um ihre Jungen zu züchten und zu kalben.

Südkaper Southern Right Whale
Südkaper Southern Right Whale Kalb mit Nachwuchs

De Kelders und Gansbaai

Gansbaai hat sich in den letzten Jahren von einem kleinen Fischerdorf in das heutige Touristenzentrum verwandelt. Gansbaai ist eine von Natur aus friedliche und entspannende Stadt und ein idealer Ort um der Hektik des Stadtlebens von Kapstadt zu entfliehen. Die Einheimischen sind freundlich, die Gegend einladend und gepaart mit ihrer unberührten Schönheit ist Gansbaai ein großartiges Urlaubsziel.

Gansbaai hat den Ruf, die Hauptstadt des Weißen Hais des Landes zu sein, in der viele dieser spektakulären Kreaturen zu finden sind – the capital of the Great White.

Die Pinguine von Dyer Island sind auch eine Anziehungspunkt für viele Besucher. Aber vor allem das Käfigtauchen (Cage Diving) mit den Weißen Haien ist oft der einzige Grund, warum Besucher das einst verschlafene Fischerdorf aufsuchen.

Walbeobachtung in Gansbaai
Walbeobachtung in Gansbaai

Wandern, Fotografieren und Genießen während der Wanderung mit Walen

Uns bleibt während unserer Wanderung ausreichend Zeit um Fotos und Videos von den vielen tollen Dingen, die wir unterwegs entdecken, aufzunehmen.

Walbeobachtung während der Wanderung entlang der Küste durch den Fynbos
Walbeobachtung

Das geschäftige Leben von Hermanus, die Abgeschiedenheit des Naturschutzgebietes im Walker Bay Nature Reserve und das geschichtsträchtige Höhlenleben von Gansbaai bieten eine unglaubliche Abwechslung während dieser drei Tage, die ihresgleichen sucht.

Wenn wir baden gehen

An ausgewählten Stellen besteht die Möglichkeit müde Wanderfüße im kühlen Ozean abzukühlen.

Eckdaten der Mehrtageswanderung mit Walen

Reisedauer (Tage): 3

Reisedauer (Nächte): 2

Tagesetappen Entfernung: 10 bis 16 km

Gruppen Grösse: max. 10 Personen

* Es wird nur ein Tagesrucksack benötigt für Wasser, Snacks, Kamera, Fernglas, kleines Handtuch, Sonnencreme etc., bei Bedarf oder Wunsch Wanderstöcke

* Frühstück und Snacks sind jeden Tag inbegriffen. Ein kleiner Tagesrucksack kann bei Bedarf gestellt werden

* Wir nutzen die gleiche komfortable Unterkunft in Gansbaai (Whale Waters Guesthouse) für beide Nächte, so dass kein Ein- aus Auspackstress entsteht und man am Abend nach der Wanderung entspannt die Beine lang strecken kann

* Wir werden jeden Tag zum Ausgangspunkt der Tagesetappe gebracht und am Nachmittag wieder abgeholt

* Nachmittags kann man von der Terrasse des Gästehauses das Treiben im Wasser weiter beobachten oder eine der vielen Höhlen erkunden

* Das Abendessen wird an einem der Abende im Whale Waters Guesthouse angeboten. Den zweiten Abend besuchen wir eines der umliegenden Restaurants zum Abendessen (auf eigene Rechnung)

* Optional: Es besteht die Möglichkeit auch vor Reiseantritt die Nacht und/oder die Nacht nach Abschluss der Wanderung in dem Gästehaus zu übernachten

* Optional: Es besteht die Möglichkeit gegen Aufpreis in einem ***** 5 Sterne Gästehaus zu nächtigen

* Optional: Verlängerungstag: Es besteht die Möglichkeit die Wanderung mit einer Bootsfahrt am Zusatztag abzurunden. Die Marine Big 5 sind Gegenstand der Oceansafari, die ab Kleinbaai Hafen (Stadtteil von Gansbaai) bei passenden Wetterbedingungen stattfindet.

* Optional: Verlängerungstag: Es besteht die Möglichkeit die Wanderung mit einer Flugsafari abzurunden und das Treiben in den Buchten um die Walker Bay herum aus einem Leichtflugzeug zu beobachten. Whale Watching aus der Luft. Die Flugsafari startet bei passenden Wetterbedingungen ab Standford.

* Anreise: Selbstfahrer können das Fahrzeug für die Dauer der Wanderung sicher am Gästehaus in Gansbaai parken.

Alternativ kann ein Shuttle von überall im Großraum Kapstadt (Kapstadt, Stellenbosch, Somerset West, Hermanus usw.) arrangiert werden.

Reiseverlauf zur Wanderung mit Walen

Klipgat Cave De Kelders

Klipgat Höhle in De Kelders Gansbaai

  1. Tag 1 – Hermanus Neuer Hafen bis Klein River Lagune

    ca. 10 km, ca. 7 Stunden

    Die Wanderung beginnt am neuen Hafen in Hermanus, Treffpunkt ist das Hafencafé. Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer.
    Wir folgen dem malerischen Klippenweg, dem Hermanus Cliff Path Biodiversity Walk, für 3 Kilometer bis zum Alten Hafen in Hermanus.

    Wir werden an verschiedenen Aussichtspunkten anhalten, um die Wale von den Klippen aus zu beobachten.

    Vom alten Hafen führt der Weg entlang der East Cliff und dann in Richtung Grottenstrand und endet am Parkplatz der Lagune von Kleinriver.

    Hier werden wir abgeholt und zum Gästehaus Whale Waters in De Kelders in Gansbaai mit spektakulärem Blick über die Walker Bay gebracht.

    Gemeinsames Abendessen im Gästehaus

  2. Tag 2 – Klein River Lagune bis Klipgat Höhle De Kelders (Gansbaai) via Walker Bay Nature Reserve

    ca. 16 km, ca. 7 Stunden

    Heute ist der Tag, an dem wir am endlosen weißen Strand der Walker Bay entlang wandern.

    Wir waten durch das flache Wasser der Lagune von Kleinriver und setzen unseren Weg am Strand entlang fort, um die vielen Überraschungen zu sehen, die der Ozean mit sich bringt.

    Es ist ein unbewohnter und menschenleerer Strandabschnitt, der
    sich durch das Naturschutzgebiet zieht.

    Wir beenden unsere Tagesetappe in der prähistorischen Klipgat-Höhle, in der die steinzeitlichen “Strandräuber” lebten.

    Von hier aus geht es die Treppen hoch zum Eingang des Naturreservats. Jetzt ist es nur noch ein kurzer Transfer zum The Whale Waters Guesthouse.

    Gemeinsames Abendessen in einem der Restaurants in Gansbaai

  3. Tag 3 – Klipgat-Höhle bis Danger Point Leuchtturm

    ca 12 km, ca. 6 Stunden

    Wir beginnen unsere Tagesetappe an der Klipgat-Höhle und gehen den Klippenweg entlang, um zunächst die Teufelshöhle und die versteckten Tropfhöhlen von De Kelders zu erklettern und erkunden.

    Wir halten am legendären Coffee on the Rocks in de Kelders an, um uns zu erfrischen und den Blick über die Walker Bay zu genießen.
    Vor dort geht es weiter entlang der zerklüfteten Küste zum Fischereihafen von Gansbaai.

    Nach dem Hafen folgen wir einem Pfad, der an einer Abalone-Farm vorbei führt, und setzen unseren Weg weiter vorbei an der Romans Bay bis zum Leuchtturm des Danger Points. Hier endet der Wanderweg und unsere Waltour.

    Von hier aus ist es ein kurzer Transfer zurück zum Whale Waters Guest House.

    Verabschiedung der Teilnehmer

  4. Tag 4 Optional – Verlängerungsoption: Marine Big 5 Ocean Safari Bootstour oder Flugsafari

    Die Verlängerungsoption beinhaltet eine weitere Nacht im Whale Waters Guest House und die Marine Big 5 Ocean Safari auf dem Boot oder alternativ eine Flugsafari in einem Leichtflugzeug.

    Vor der Küste von Gansbaai gibt es große Robben und Pinguinkolonien, die man vom Boot aus beobachten kann. Natürlich wird man auch wieder Wale und Delfine sehen, diesmal von der Perspektive vom Boot aus. Ausserdem werden wir uns auf die Suche nach dem Weissen Hai begeben, der in den Gewässern vor Gansbaai lebt und sich gerne an Robben satt frisst.

Blau blau blau
immer der Küste entlang

Preis Wanderung mit Walen

Mind. 3 Personen (max. 10 Personen) oder exklusive Buchung:

500 Euro p.P. oder exklusiv 2 Personen 1.450 Euro

Im Preis inbegriffen

  • 3 Tage deutschsprachiger Wanderführer
  • 2 Übernachtungen im komfortablen Gästehaus inkl. Frühstück und einmal Abendessen (p.P. im Doppelzimmer)
  • täglicher Shuttle zwischen Start und Endpunkt der Tagesetappe und zurück zum Gästehaus in Gansbaai
  • Snacks und Wasser für tagsüber
  • kleiner Tagesrucksack kann bei Bedarf gestellt werden

Im Preis nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • An- und Abreise zum Gästehaus in Gansbaai
  • Mittagessen
  • Abendessen zweiter Abend
  • alkoholische Getränke
  • Taschengeld
  • Versicherung
  • Verlängerungsoption Tag 4 mit Bootstour Ocean Safari Marine Big 5 oder alternativ Flugsafari

Beste Reisezeit Whalewatching

Die Wanderungen findet nur während der Kern Walsaison zwischen Anfang September und Mitte November statt, um gute Sichtungen so gut wie möglich zu machen.

Termine & Daten Wal Wanderung

Wanderungen finden 2 mal wöchentlich statt je nach Verfügbarkeit

Gestartet wird jeweils Dienstags und Freitags.

Erster Starttermin in 2020: 01.September 2020

Letzter Starttermin in 2020: 20. November 2020

Frage hier Deinen Wunschtermin an für eine Buchung

Übersicht Termine 2020

Wandern mit Walen entlang d…2020-09-08 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-09-11 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-09-15 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-09-18 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-09-22 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-09-25 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-09-29 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-02 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-06 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-09 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-13 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-16 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-20 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-23 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-27 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-10-30 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-11-03 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-11-06 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-11-10 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-11-13 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-11-17 10:00
Wandern mit Walen entlang d…2020-11-20 10:00

Die grösste Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt. Sieh sie Dir an.

Kurt Tucholsky

Das könnte Dich eventuell auch interessieren: